Direktbestellung

Anlegen in Diamanten

Diamanten werden immer mit teurem und prächtigem Schmuck assoziiert. Dennoch wird immer öfter in Diamanten angelegt. Der Grund dafür ist meistens, dass Diamanten in der Regel ihren Wert behalten. Der Diamantwert steigt auch bei einem starken Dollar und Misstrauen in die eigene Währung (beispielsweise den Euro).

Diamanten im Vergleich zu Gold

Wenn Sie Gold kaufen, ist „eine Unze 18 Karat“ eine exakte Beschreibung von dem, was Sie für Ihr Geld bekommen. Auch der Goldwert ist ein festgelegter Wert, der täglich in Fachzeitschriften oder auf spezialisierten Websites erscheint.
Wenn Sie aber 1 Karat Diamant kaufen, wissen Sie nicht exakt, was Sie erhalten, weil nur das Gewicht angegeben wird. Neben dem Gewicht sind vor allem die Reinheit, die Farbe und der Schliff sehr wichtig, um den Diamantwert zu schätzen. Wenn Sie in Diamanten anlegen möchten, entscheiden Sie sich am besten für offiziell zertifizierte und versiegelte Diamanten.

Tipp für Anfänger, die in Diamanten anlegen möchten

Beginnen Sie mit kleineren Diamanten und gehen Sie zu einem Juwelier oder Goldschmied, der sich mit Diamanten gut auskennt. Wussten Sie, dass Sie bereits ab ca. 150 Euro zertifizierte und versiegelte Diamanten kaufen können?
Nur ein spezialisierter Juwelier kann Privatpersonen korrekt und sicher beim Kauf von Diamanten beraten.

Verkaufsstellen

Diese Juweliere und Goldschmiede wurden von Diberget als Diamantgeschäfte anerkannt. Diese Experten können Sie persönlich beim Kauf von Diamanten als Anlage oder Schmuck beraten.

Preisinformation sichtbar nach Anmeldung / Registrierung

AnmeldenRegistrier